fbpx
Your search results

Medizinischer Tourismus gewinnt an Bedeutung

Am 15. Mai findet in Istanbul eine Konferenz zur Beratung über die Entwicklung des Landes für den medizinischen Tourismus statt. Zu dieser Konferenz werden mehr als Hundert Tour Veranstalter sowie Vertreter der 15 größten Krankenhäuser teilnehmen. 
 
Das Hauptziel der Konferenz ist es, die Möglichkeit der Gewinnung von Patienten aus anderen Staaten für die Behandlung in der Türkei auszuloten. Im vergangenen Jahr konnte die Türkei bereits sehr gute Ergebnisse in diesem Bereich verbuchen, so dass der Schwerpunkt auf dem Thema Wellness gelegt wird.
 
Der Gesundheitssektor ist sehr wichtig für den Tourismus in der gesamten Türkei. So konnte bereits im Jahr 2015 746.000 ausländischen Patienten für die Türkei gewinnen. 60 % der Touristen waren Menschen aus dem Nahen Osten, Nordafrika und der Golfregion, 20 % Einheimische und weitere 20 % kamen aus Europa. In diesem Jahr erhofft man sich einen Anstieg ausländischer Patienten um 15 %.
  • Advanced Search

    € 20,000 bis € 600,000

    More Search Options